Gewerbeverein Auggen behält Tradition trotz Absage des Weihnachtsmarktes bei

Jedes Jahr am Auggener Weihnachtsmarkt sagen die Kinder der Schule und des Kindergartens für die Besucher schöne Weihnachtslieder. Hier war es uns seit jeher wichtig den Kindern einen leckeren Grättimann aus der Backstube der Bäckerei Singer als kleine Wertschätzung für ihre Darbietungen zu übergeben.



Aufgrund der diesjährigen Absage des Weihnachtsmarktes behielten wir unsere Tradition natürlich bei und kamen am Montag den 7.12. kurzerhand in der Schule vorbei und haben im Kindergarten die Überraschungstüte vor den Pforten übergeben.

Dieses Jahr sollte der Grättimann nicht alleine daherkommen, wir wollten den Kindern eine kleine nachhaltige Freude bereiten. Dafür entwickelten wir unseren „Ideenkritzler", mit dem die Kinder ihren Ideen freien Lauf lassen dürfen.

Kinder sprühen nur so vor Ideen, Experimentier- und Spielfreude und originellen Einfällen. Also darf gebastelt, gezeichnet, gemalt, gebaut werden, was das Zeug hält. Wer mag, darf uns auch gerne ein Foto seines Kunstwerks zusenden, und wir stellen es auf unserer Vereins-Webseite für die kleinen Künstler aus.


Viel Spaß beim Kreativsein!


Vorweihnachtliche Grüße

Isabelle Schneider

1. Vorsitzende Gewerbeverein Auggen e.V.


E-Mail für Zusendungen der Kunstwerke:

1.Vorsitzende@gewerbeverein-auggen.de